Linerless Etiketten – für den professionellen Bedarf

Unserer Umwelt zuliebe verzichten wir auf das Silikonpapier.

Diese Etiketten ohne Träger sind optimal für den Einsatz als Paketaufkleber, zur Kommissionierung oder für die Warenkennzeichnung.
Mit einer Rolle können verschiedene Formatlängen bedruckt werden, ohne das Material zu wechseln.

101,6 mm x 100 Laufmeter, Thermodirekt, Kern 25,4 mm

Verpackung: 4 Rolle(n) / Karton

ab 24,60 €* pro Karton
105 mm x 100 Laufmeter, Thermodirekt, Kern 25,4 mm

Verpackung: 4 Rolle(n) / Karton

ab 24,80 €* pro Karton

Linerless Etiketten – Die Vorteile sprechen für sich!

So einfach war es noch nie! Entlasten Sie gleichzeitig Ihren Geldbeutel – und unsere Umwelt.

Linerless-Etiketten von Bartsch funktionieren ohne Trägermaterial, d. h. Sie senken den Bedarf an Ressourcen und minimieren so Ihre Entsorgungskosten.

Die komplette Etikettenrolle wird von Anfang bis Ende zur Beschriftung verwendet. Bei gleichem Rollenvolumen können so wesentlich mehr Etiketten als bei herkömmlichen Varianten bedruckt werden.

Die Etikettenlänge muss nun nicht mehr strikt vorgegeben werden, sondern ist, je nach Einsatzbedarf, variabel wählbar. Da die trägerlosen Haftetiketten zudem dünner sind, wird auch der lästige Rollenwechsel seltener.

Weniger Rollen für gleiche Etikettenanzahl bedeutet auch: Weniger Platzbedarf für Etiketten – da freut sich auch der Lagermeister.

Zusammenfassend lässt sich festhalten: Linerless-Etiketten haben jede Menge Vorteile. Sie sind einfach in der Handhabung und stellen eine kostengünstige und umweltfreundliche Alternative zu klassischen Etiketten dar.